Wer ist Dominik Dotzauer?

Ein Großteil von Erkrankungen wie Diabetes, Herzinfarkte, Krebs und Depressionen könnten durch die richtige Lebensweise verhindert werden. Aber nur die wenigsten Programme haben wirklich einen Effekt. Dauerhafte Verhaltensänderungen, wie Umstellung der Ernährung, besserer Schlaf und körperliches Training sind der Schlüssel zum Erfolg in der Präventivmedizin. Es scheitert aber an der dauerhaften Umstellung der Gewohnheiten und Verhaltensweisen.

Dominik-DotzauerDeswegen forsche ich im Rahmen meiner Doktorarbeit im Bereich „Health Behaviour Change“ am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Mit besseren Methoden können wir Patienten und Klienten helfen ihr Leben zu verändern.

Ich bin zudem Geschäftsführer und Mitbegründer der deutschen, medizinischen Fachgesellschaft für Lebensstilmedizin (DGLM), die sich genau diesem Thema verschrieben hat. Die Gesellschaft fördert die Verbreitung der Lebensstilmedizin und forscht in diesem Bereich. Die aktuellen Forschungsprojekte der DGLM werden von der EU, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Deutschen José Carreras Leukämie-Stiftung (DJCLS) gefördert.

Neben dem deutschen Raum, bin ich auch auf europäischer Ebene tätig als Geschäftsführer (Executive Director) und Mitbegründer der European Lifestyle Medicine Organization (ELMO). Außerdem bin ich einer der deutsche Lebensstilmedizin Botschafter („Ambassador“) für ELMO (Übersicht aller internationalen Botschafter).

ELMO Logo

Anfang 2016 wurde ich von Prof. Dr. David Katz in den „Council of Directors“ bei der True Health Initiative (THI) berufen. Im Council finden sich Größen und Fachexperten wie Dr. Loren Cordain, Dan Buettner, Kamal Patel, Dr. John Berardi, Prof. Neal Barnard, Dr. Walter Willett, Prof. Wansink, Dr. Michael Dansinger, Prof. Garry Egger und Dr. Yoni Freedhoff.

Prof. Katz leitet das Yale Prevention Center in Connecticut, USA und ist der Präsident des American College of Lifestyle Medicine (ACLM).

Mit der True Health Initiative will Prof. Katz ein Zeichen setzen, dass sich Experten weltweit über den Großteil einer gesunden Lebensweise wesentlich einiger sind, als es in der Presse und Öffentlichkeit scheint.

TrueHealth_Initiative-1

Da mir eine wissenschaftliche Vorgehensweise extrem wichtig ist, bin ich außerdem Mitglied der Society for Science Based Medicine.

SFSBM

Seite vielen Jahren stelle ich hundertausenden von monatlichen Lesern mein Wissen frei zur Verfügung. Auf der Plattform des Dotzauer Instituts findest du über hundert Anleitungen und Artikel.